deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Kirche „St. Margareta“


Gera >> Tinz

Kirche „St. Margareta“ Kirche „St. Margareta“ (BZ Handel und Dienstleistungen) Wahrscheinlich ist es die älteste Kirche der Geraer Gegend. In verschiedensten Zeiten erhielt sie weitgehende bauliche Veränderungen.
Der spätgotische Altar, entsprechend der Überlieferung im Jahr 1497 gefertigt, wurde 1995 restauriert.


    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 0,90 m Wegbreite
  • Sitzgelegenheiten vorhanden






Kirche Niebra
Gera >> Falka
Niebra Nr. 7
Kirche Oberröppisch
Gera >>Röppisch
Oberes Dorf

Kirche Roben
Gera >> Roben
Kirche Röpsen
Gera >> Bieblach-Ost
Röpsen 46a
Kirche Söllmnitz
Gera >> Söllmnitz

Kirche Taubenpreskeln
Gera >>Taubenpreskeln
Lengenfelder Straße


Kirche Thieschitz
Gera >> Thieschitz
Am Gipsabbruch
Kirche Thränitz
Gera >> Thränitz
Am Thränitzer Berg
Kirche Trebnitz
Gera >> Trebnitz
Kirche Unterröppisch
Gera >>Röppisch

Kirche Weißig
Gera >> Weißig
Hofer Straße
Kirche Wernsdorf
Gera >> Söllmnitz

Kirche „Heiliger Maximilian Kolbe“
Gera >> Lusan
Otto-Rothe-Straße 43
Kirche „St. Elisabeth“
Gera >> Ostviertel
Nicolaistraße
Kirche „St. Johannis“
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße

Kirche „St. Margareta“
Gera >> Tinz

Kirche „St. Marien“
Gera >> Untermhaus
Mohrenplatz
Kirche „St. Martini“
Gera >> Zwötzen
August-Bebel-Straße
Kirche „St. Nicolaus“
Gera >> Roschütz
Kirchplatz
Kirche „St. Peter“
Gera >> Leumnitz
Am Kirchberg

↑ nach oben