deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Goethe-Gymnasium


Gera >> Stadtmitte
Nicolaiberg 6
Goethe-Gymnasium Goethe-Gymnasium (BZ Handel und Dienstleistungen) Auf dem ehemaligen Schreiberschen Gartengrundstück wurde 1861/64 die
Bürgerschule errichtet. Das Giebelfeld ist mit einer plastischen Inschrift „Knaben“ und „Mädchen“ und je einem geschweiften Zwerchgiebel verziert. Das Gebäude selbst wurde mit gelb-roten Verblendklinkern sowie leicht unterschiedlichen Fensterformaten gebaut. Östlich der Schule befinden sich zwei eingeschossige Turnhallen als Solitärbauten. Bauzeitliche Ausstattung im neogotischen Stil und einige Schablonenmalereien an den Wänden sind im Inneren des heutigen Goethe-Gymnasium zu sehen.



    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • nächstes Behinderten WC: Schloßstraße (mit Euroschlüssel nutzbar)



Portal Große Kirchstraße 17
Gera >> Stadtmitte
Große Kirchstraße 17

Portal Haus J. Buttermann
Gera >> Stadtmitte
Große Kirchstraße 7

Portal Laasener Sraße 5
Gera >> Stadtmitte
Laasener Straße 5
Portal Schreibersches Haus
Gera >> Stadtmitte
Nicolaiberg 3

Portal Steinweg 9
Gera >> Stadtmitte
Steinweg 9

Puschkin Denkmal
Gera >> Stadtmitte
Schloßstraße
Puschkinplatz
Gera >> Stadtmitte
Puschkinplatz

Raabe Eiche & Gedenkstein
Gera >> Stadtmitte
an der Johanniskirche/Clara Zetkin Straße
Rathaus
Gera >> Stadtmitte
Kornmarkt 12

Rathausportal
Gera >> Stadtmitte
Markt
Rathausturm
Gera >> Stadtmitte
Markt

Relief - Das siebentorige Theben
Gera >> Stadtmitte
Platz der Demokratie

Reliefs an der Hauptpost
Gera Stadtmitte
Schlossstraße
Remisen, Speicher- und Scheunengebäude
Gera >> Untermhaus
Mohrenplatz 5
Rentamtsgebäude und Waschhaus
Gera >> Untermhaus
Mohrenplatz 3/3a
Reußisches Justizamtsgebäude des ehemaligen Kammergutes
Gera >> Untermahus
Mohrenplatz 1
Roland
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben/Stadtmauer


Roland
Gera >> Stadtmitte
Rückfront Steinweg/Naturkundemuseum
Sächsischer Bahnhof
Gera >> Stadtmitte
Erfurtstraße 19
Schillereiche
Gera >> Ostviertel
Ferberturm

↑ nach oben