Zum Inhalt springen

Willkommen in Gera

Die drittgrößte Stadt Thüringens liegt zentral in unmittelbarer Nähe zu wichtigen logistischen Drehkreuzen (z.B. DHL Hub Leipzig).

Nur 20 Kilometer vom Hermsdorfer Kreuz, dem Schnittpunkt der Verkehrsachsen A9 Berlin - München und der A4 Dresden - Frankfurt/Main entfernt, verfügt in Gera-Leumnitz über einen eigenen Verkehrslandeplatz. Ebenso sind  andere Hochschul- und Wirtschaftsstandorte wie Erfurt, Jena in Thüringen und Leipzig und Chemnitz in Sachsen nah.

Die Stadt Gera selbst als Hochschulstandort verfügt über eine sehr gute Bildungslandschaft und einer Vielzahl an potentiellen Fachkräften. Das bestehende Netz von Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft prädestiniert die Stadt Gera für Investitionen in den Branchen Automobilzulieferindustrie, Umwelttechnik, Maschinenbau und Medizintechnik.

Mehr als 40 moderne technologieorientierte Firmen entwickeln Gera als Wirtschaftsstandort weiter. Dies spiegelt sich in den aktuellen Entwicklungen wieder, wo sich die Stadt Gera mit 5,5 % Wachstum im ersten Quartal 2022 an 4. Stelle im bundesweiten Vergleich befand.

Zahlen und Fakten (Stand: Jan. 2023)

0

Einwohner

0

Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte am Arbeitsort Gera


0 Mill. EUR

Bruttoinlandprodukt

0

Unternehmen

Termine