Zum Inhalt springen
Bauen & Stadtentwicklung
Bebauungspläne

B/111/03 "An der Beerenweinschänke II"

Die 1. Änderungssatzung zum Bebauungsplan B/111/03 "An der Beerenweinschänke II" ist am 27. Februar 2016 in Kraft getreten.

Kurzdokumentation

Lage:

Das Plangebiet befindet sich in peripherer Stadtlage im Ostraum von Gera.
Die beiden externen Ausgleichsflächen befinden sich in den Gemarkungen Hermsdorf und Kleinaga im Norden der Stadt.

Verkehrsanbindung:

Das Plangebiet grenzt direkt an die Autobahn BAB 4 und an die Bundesstraße B 7. Unmittelbar an der südöstlichen Plangebietsecke befindet sich die Autobahnanschlussstelle Gera-Leumnitz.

ursprüngliche Nutzung:

Der nördliche Teil des Geltungsbereiches ist eine Ackerfläche, die intensiv landwirtschaftlich genutzt wird. Im zentralen südlichen Teil liegt eine von einem Gehölzsaum umgebene, wassergefüllte ehemalige Lehmgrube.

Plangebietsgröße:

ca.43 ha insgesamt, davon ca. 33 ha Industriegebiet und 10 ha Verkehrs-, Ausgleichs- und Wasserflächen

Topografie:

Im Plangebiet sind hinsichtlich des vorhandenen Geländes nur sanfte und allmähliche Übergänge zu verzeichnen, die Geländeneigung beträgt durchschnittlich 1,4 bis 2,4 %.

Planungsinhalt:

Ziel der Stadt Gera ist es mit dem Bebauungsplan marktorientiertes Bauland für ein Industriegebiet mit großflächigen, ungegliederten Flächen und einer besonderen Lagegunst hinsichtlich der Erschließung bereitzustellen.
Festsetzungen:
Art der baulichen Nutzung: GI gemäß § 9 BauNVO
Maß der baulichen Nutung: GRZ 0,7, Baumassenzahl 6,0 bzw. 10,0

Flächeneigentum:

Der gesamte Geltungsbereich des Bebauungsplanes befindet sich im Eigentum mehrerer privater Eigentümer. Die externen Ausgleichsflächen sind städtisch.

Besonderheiten des Standortes:

Das gesamte Bebauungsplan-Gebiet befindet sich im Bauschutzbereich Klasse B des Verkehrslandeplatzes Gera-Leumnitz. Daraus resultierende Höhenbeschränkungen wurden in die Planzeichnung übernommen.
In 40 bis 100 m Abstand zur befestigten Fahrbahnkante der Autobahn ist eine Baubeschränkungszone vorhanden, in der Hochbauten der Zustimmung des Autobahnamtes bedürfen.
Im Bebauungsplan wurden immissionswirksame flächenbezogene Schallleistungspegel (IFSP) festgesetzt.

Satzungsunterlagen zum Download

Lage im Stadtgebiet

Lage im Stadtgebiet

Stadtplanungsamt

AnschriftAmthorstraße 11
07545 Gera
PostanschriftKornmarkt 12
07545 Gera
Barrierefreier ZugangNein

Abteilung Stadt- und Ortsteilplanung

E-Mailstadtplanung@gera.de
Tel.0365 838 - 4401
ServicezeitenMontag 09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag 09:00 - 15:00 Uhr