Zum Inhalt springen
Leben in Gera
Tiere

Hundewiesen

Hunde müssen auf öffentlichen Straßen und in Grün- und Erholungsanlagen, soweit es sich nicht um ausgewiesene Freilaufflächen handelt, an der Leine geführt werden. Auf Hundewiesen können Sie ihrem Vierbeiner freien Lauf gewähren.

Um das friedvolle Zusammenleben von Hundehaltenden und Nichthundehaltenden in Gera zu gewährleisten, regelt die Stadtordnung unter anderem die Tierhaltung. Laut dieser sind Tiere so zu halten, dass eine Gefährdung oder eine Belästigung der Anwohner und Anwohnerinnen oder sonstiger Personen sowie eine Gefährdung der Umwelt ausgeschlossen wird. Hunde müssen auf öffentlichen Straßen und in Grün- und Erholungsanlagen, soweit es sich nicht um ausgewiesene Freilaufflächen handelt, an der Leine geführt werden.

Es wurden über das Geraer Stadtgebiet verteilt 13 kommunale Grünflächen ausgewählt, die ganz oder anteilig als Hundefreilaufwiese zur Verfügung gestellt werden. Die Hundewiesen sind mit Schildern an den Hauptzugängen zur Grünfläche gekennzeichnet, die in Kurzform auf die gesetzliche Grundlage und die Pflicht des Hundeführers oder -führerin hinweisen. Zudem dürfen Hunde nur unter Aufsicht laufen gelassen werden und ihre Hinterlassenschaften sind unmittelbar zu beseitigen und zu entsorgen.

Frau spielt mit ihrem Hund

Hundefreilaufwiesen im Zentrum

Im Stadtzentrum finden Sie folgende Hundewiesen. Mit einem Klick auf den jeweiligen Bereich erhalten Sie einen Kartenausschnitt, auf dem die Hundewiese rot abgesetzt ist.

  1. Biermannplatz (der Teil nord-westlich des Hauptweges)
     
  2. Straße des Bergmanns (zwischen Trebnitzer Straße und Herderstraße)
     
  3. Südstraße (unterhalb der Debschwitzer Brücke)
     
  4. Verlängerte Steinstraße
     
  5. Am Sommerbad
     
  6. Ferberturm (am Verbindungsweg vom Ferberturm zur Lutherlinde)

Hundefreilaufwiesen im Stadtteil Bieblach

Im Geraer Stadtteil Bieblach finden Sie folgende Hundewiesen. Mit einem Klick auf den jeweiligen Bereich erhalten Sie einen Kartenausschnitt, auf dem die Hundewiese rot abgesetzt ist.

  1. Bieblacher Park (im nördlichen Teil)
     
  2. Thüringer Straße (im Kreuzungsbereich zwischen der Thüringer Straße und der Maler-Fischer-Straße, unterhalb der berufsbildenden Schule Gesundheit/Soziales/Sozialpädagogik)
     
  3. Wachsenburgstraße (oberhalb der Wachsenburgstraße, vor dem Regenüberlaufbecken)

Hundefreilaufwiesen im Stadtteil Lusan

Im Geraer Stadtteil Lusan finden Sie folgende Hundewiesen. Mit einem Klick auf den jeweiligen Bereich erhalten Sie einen Kartenausschnitt, auf dem die Hundewiese rot abgesetzt ist.

  1. Vogtlandstraße (links von der Kartbahn)
     
  2. Brütetal (hinter dem Stadion)
     
  3. Eiselstraße (im Verbindungsweg zwischen der Eiselstraße 165 zur Wiesestraße)
     
  4. Seydelstraße (oberhalb des Garagenkomplexes)
AnschriftHandwerkerhof 13
07548 Gera
Schließtage19.05.2023, 30.10.2023
E-Mailoa.leitstelle@gera.de
Tel.0365 838 - 2424
Fax0365 838 - 2425
Telefonische ErreichbarkeitMontag 09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag 09:00 - 15:00 Uhr
Schild für die Hundefreilaufwiese